Die Simpego-Gang in Action

Die Simpego-Gang in Action

200 Kondome verteilen? Aber sicher! Für Simpego geben wir alles. Neulich waren wir rund um die Uni Basel unterwegs und haben Simpego an die Studis gebracht. Besonders ein Feature der von Simpego hat es ihnen angetan. 

Die Simpego-gang in Action: 200 Kondome an die Studenten verteilt - so macht Marketing Spass!

Für die Aktion haben wir uns in unsere weissen Simpego-Hoodies geschmissen und vor dem Kollegienhaus beim Petersplatz aufgestellt. Ziel: Möglichst vielen Studis Simpego näherbringen und sie von Versicherungen to go überzeugen. Dazu bekamen alle Interessierten einen Flyer mit einem hübsch verpackten Kondom in die Hand gedrückt. Ein Kondom? Na klar, weil Simpego so spontan ist wie du und dich auch dann schützt, wenn's mal schnell gehen muss.

Unsere Aktion war jeden Gummi wert: Face to face lässt sich genau erfahren, wie Simpego ankommt. Ganz ungefiltert haben uns die Studis ihre Meinung gesagt. So macht Marketing Spass!

"Endlich übersetzt das jemand"

simpego_branding_blog.jpeg

Dass die meisten Studis Versicherungen sterbenslangweilig finden, hat uns nicht überrascht. Neben dem Unistoff wollen sie sich nicht auch noch durch trockenes Versicherungslatein ackern. Gut angekommen ist deshalb, dass wir mit Simpego Versicherungen klar und einfach gestalten möchten. "Endlich übersetzt mal jemand diese Versicherungssprache", ist dazu der Kommentar einer Studentin. 

Super fanden viele Studis, dass sie auf Simpego die Laufzeit ihrer Versicherung selber bestimmen können. Am liebsten sind ihnen Verträge, die sie dann abschliessen, wenn sie den Schutz auch brauchen - für eine besonders teure Reise zum Beispiel. Mit aufgezwungenen Jahresverträgen, wie sie bei anderen Anbietern gang und gäbe sind, können sie nicht viel anfangen. 

Auch die Angebote auf Simpego haben Neugier geweckt. Vor allem die Reise- und Veloversicherungen haben die Studis interessiert. In den Semesterferien sind sie oft in der ganzen Welt unterwegs. Ein Student war erstaunt, dass er sich auf Simpego auch für einen Airbnb-Aufenthalt versichern kann. Dass ihr kostbares Zweirad geklaut wurde, haben viele in der Velostadt Basel schon erlebt. Deshalb konnten sich einige Studis gut vorstellen, sich eine Sofort-Versicherung für ihr Velo zu holen.  

Tonnenweise Inputs

Für uns war es sehr bereichernd, direkt am Ort des Geschehens zu sein und mit den verschiedensten Persönlichkeiten in Kontakt zu kommen. Die Studis haben uns viele neue Inputs gegeben und auch die eine oder andere Inspiration, wie wir Simpego weiter verbessern können. Sie haben uns wieder mal gezeigt, dass die verstaubte Versicherungsbranche ein Update dringend nötig hat. Ihre Anregungen nehmen wir uns zu Herzen und arbeiten weiter daran, Versicherungen so sexy wie möglich zu machen. 


Coole Sache? Probier Simpego jetzt selber aus:

Online_Versicherung

Einfach smart versichert.

Diese fünf Hotelzimmer wünschst du niemandem

Diese fünf Hotelzimmer wünschst du niemandem

Vom Reisefieber gepackt? Das sind die fünf wichtigsten Ferienversicherungen

Vom Reisefieber gepackt? Das sind die fünf wichtigsten Ferienversicherungen